05.05.2021

Gesetzliche Ansprüche von pflegenden Mitarbeitenden

Web-Seminar Pflege

Web-Seminar: Erhalten Sie einen fundierten Überblick über die Ansprüche, die pflegende Mitarbeitende geltend machen können

Informieren Sie sich kurz und prägnant in der neuen Web-Seminar-Reihe „Pflege-KnowHow in KMU – Wissen aufbauen und Pflege-Management starten“. In drei voneinander unabhängigen Web-Seminaren erhalten Sie elementares Wissen über Leistungen der Versicherung, gesetzliche Ansprüche Ihrer Mitarbeitenden und über die Umsetzung von ersten Maßnahmen in Ihrem Betrieb. Besuchen Sie die kostenfreien Web-Seminare zusammen oder einzeln – je nach Bedarf!

Das  Web-Seminar „Gesetzliche Ansprüche von pflegenden Mitarbeitenden“ mit der Rechtsanwältin Heike Schneppendahl gibt Ihnen einen Überblick über die Ansprüche, die Beschäftigte an die Vereinbarkeit der Pflege von Angehörigen und ihrer beruflichen Tätigkeit haben. Praxisnah werden Inhalte und Unterschiede des Pflegezeitgesetzes und des Familienpflegezeitgesetzes sowie der Ablehnungsgründe aus dem Teilzeit- und Befristungsgesetz vermittelt. Voraussetzungen, Umfang und Freistellung in akuten Notsituationen oder bei längerer Pflege werden dargestellt. Ein weiteres Thema ist der besondere Kündigungsschutz während der Pflegezeit.

Referentin Heike Schneppendahl
  • Voraussetzungen der kurzfristigen Freistellung bis zu zehn Tagen
  • Informationen zum Pflegeunterstützungsgeld
  • Voraussetzungen der sechsmonatigen Pflegezeit in Voll- oder Teilfreistellung
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur zweijährigen Familienpflegezeit
  • Ablehnungsgründe
  • Antragsfristen
  • Kurz-Überblick zum zinslosen Darlehen als Unterstützungsleistung
  • besonderer Kündigungsschutz während der Pflegezeit

Titel: Gesetzliche Ansprüche von pflegenden Mitarbeitenden
Wann: 5. Mai 2021, 11 – 12 Uhr
Wo: An Ihrem Arbeitsplatz
Referentin: RAin Heike Schneppendahl, Schneppendahl & Venghaus pp. Rechtsanwälte, Kompetenzzentrum Arbeitsrecht Bochum

    Anmeldung

    Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass die Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage laut unserer Datenschutzbestimmung speichert und verarbeitet.