Familienfreundliche Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

von Andrea Lützenkirchen

Zertifikat Unternehmenskultur

Gelungener Auftakt: Mehr als 50 Interessierte kamen zur Vorstellung des neuen Zertifikates HIER AUSGEZEICHNET ARBEITEN in die IHK Düsseldorf. Das vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf und der IHK entwickelte Zertifikat zeichnet Betriebe der Region für eine familien- und personalorientierte Unternehmenskultur aus. Das Angebot richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen, – aber auch größere können teilnehmen.

„Gemeinsam mit Competentia will die IHK kleine und mittlere Unternehmen in dem zunehmend härter werdenden ‘War for Talents’ unterstützen, und zwar mit dem neuen Zertifikat ‘Hier ausgezeichnet Arbeiten’. Auszeichnen wollen wir damit familien- und personalorientierte kleine und mittlere Unternehmen in Düsseldorf und im Kreis Mettmann“, mit diesen Worten stellte Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf, die gemeinsame Initiative „Hier Ausgezeichnet Arbeiten – Zertifikat für wegweisende Unternehmenskultur“ vor.

 

previous arrow
next arrow
Slider

 

Workshops und Vernetzung mit anderen Unternehmen

Für den Erhalt des Zertifikats bewerben Unternehmen sich über einen Selbstcheck. In Workshops und durch Vernetzung mit anderen Unternehmen lernen sie, wie sie ihre betrieblichen Gestaltungsmöglichkeiten besser ausschöpfen können. Die teilnehmenden Betriebe können sich individuell vor Ort beraten lassen, präsentieren ihre Maßnahmen vor einer Fachjury und erhalten abschließend das Zertifikat. Wichtig dabei ist jedoch, dass die mit dem Zertifikat verbundenen Ziele verfolgt und nachhaltig verbessert werden. „Mit wenig Dokumentationsaufwand und überschaubaren Kosten investieren die Unternehmen in einen Prozess, der sie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter attraktiver werden lässt“, so Berghausen.

Mitarbeitende gewinnen und binden

Dorothea Körfers, Leiterin des Kompetenzzentrums Frau und Beruf, ergänzt: „Wir wollen Unternehmen dazu motivieren, ihre bereits vorhandene vorbildhafte – und daher wegweisende – familien- und personalorientierte Unternehmenskultur sowohl intern als auch extern besser zu präsentieren und nachhaltig zu verbessern. Wir wissen, dass Unternehmen, die sich aktiv mit ihrer Unternehmenskultur auseinandersetzen, auch gute Arbeitgebende für weibliche Beschäftigte sind“.

Die mit dem unabhängigen Zertifikat ausgezeichneten Unternehmen können sich so als verlässlicher und zukunftsfähiger Arbeitgeber in der Region präsentieren. Als Unternehmen, das seinen Beschäftigten individuelle Lösungen bietet, sich flexibel zeigt und den Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf und die IHK Düsseldorf verleihen das Zertifikat „HIER AUSGEZEICHNET ARBEITEN“ erstmalig in diesem Jahr. Interessierte Unternehmen erhalten Informationen bei Johanna Torkuhl von Competentia, Tel. 17302444, und bei der IHK Düsseldorf bei Stephan Jäger, Tel. 3557432.

Bewerbungen sind bis zum 31.3. möglich. Den Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen, ausfüllen, einscannen und per E-Mail an Johanna Torkuhl schicken:
j.torkuhl-competentia@zwd.de

Download BewerbungsbogenDownload Bewerbungsbogen

Download DatenschutzDownload Datenschutz

ZURÜCK